Raus aus der Stadt und ran ans Wasser

        Raus aus der Stadt    

Ist dir an manchen Tagen einfach alles zu viel? Die erste Bahn verpasst, die Erklärung beim Chef, warum man schon wieder zu spät kommt. Alles muss immer gleich und sofort passieren und jeder will irgendwas von dir? In der Mittagspause ist ein Lautstärkepegel von Touristen und Straßenverkehr um dich herum und du hast keine Chance auf fünf Minuten Erholung? So ging es uns auch! Jetzt heißt es Raus aus der Stadt und ran ans Wasser!

 

Raus aus der Stadt

Wir reden so oft von Lifestyle, Wohlfühlen und Urlaub und trotzdem kommen wir aus dem Städtetrott nicht raus. Oftmals denken wir über eine neue Wohnung nach, um in einem anderen Kiez zur Ruhe zu kommen, aber irgendwie versickert die Idee wieder im Sand. Die Frage, die sich uns immer wieder stellt, ist, warum wir nicht einfach raus aufs Land gehen, um mal wieder richtig durchzuatmen. Vielleicht ein Häuschen am See oder irgendetwas Idyllisches am Stadtrand?
 

Raus aus der Stadt
 

Fängt da nicht eigentlich Erholung an? Ist da nicht der Lifestyle zuhause?

Wir von der AJOURE´ haben uns ins Zeug gelegt und für dich recherchiert, was wir tun können, um uns endlich wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Wir wussten, es soll ruhig sein, wir wussten es soll männlich sein, aber wir wussten auch, dass wir entspannen wollen. Deswegen suchten wir ein Ziel, das nicht das typische Urlaubsdomizil ist, wo unzählige andere Touristen für weiteren Stress sorgen. Nein, wir wollten eine Region entdecken, die uns unbekannt war, ohne hunderte von Kilometern quer durch Deutschland fahren zu müssen. Und deswegen entschieden wir uns für die Region Mecklenburg-Vorpommern.
 

Die Idee

Wir nehmen uns fünf Berliner Männer aus der Business-Welt und schicken sie auf Motorrädern nur 150 km weiter in die Ruhe. Da sich niemand in der Region auskennt, haben wir natürlich neuste Technik mit dazugepackt und alle Bikes mit dem neusten TomTom Rider ausgestattet, über das wir schon zuvor berichtet hatten.
Um dem Thema treu zu bleiben, haben wir uns für zwei Ziele entschieden: Das erste Ziel war:

Krakow am See

Hier entsteht im Moment eine neue Welt! Die Welt heißt Ruhe, Entspannung und mein Haus am See. Wir konnten uns dort eine neue Dimension der Erholung anschauen, denn hier entstehen gerade Wochenendhäuser am See für Preise ab 275.000 Euro, von denen wir Berliner nur träumen können. Für kleinen Taler kann man sich hier ein Haus direkt am See kaufen. Das große Staunen war hier schon das erste Highlight. Der Ort ist wie eine Postkarte aus Ruhe und Träumen, von Nordic Walking-, Jogging-, Rad-, und Wanderstrecken bis hin zum Reiten am See und wunderschönen Golfplätzen in unmittelbarer Nähe, zeigt uns Krakow am See was es hier zu bieten hat.

Die Gespräche wandelten Richtung Angeln, übers Wasser fahren und abends mit Freunden am Grill sitzen … ein sehr beeindruckender Fleck Erde, der sich uns hier präsentiert. Am liebsten wären wir direkt hier geblieben, aber unsere Tour ging weiter. Mit all den neuen Gedanken ging es auf den Bikes nach Hohen-Demzin zum Schloss Burg Schlitz, das auch unmittelbar am schönen Krakow am See liegt.
 

Raus aus der Stadt

Realisiere deinen Traum vom exklusiven Wochenendhaus mit Wassergrundstück:

www.hotspot-apartments.de

Tag der offenen Tür:
03.09.2016 ab 11:00 Uhr (bitte online voranmelden)

 

Nachdem uns unser TomTom Rider Navigationsgerät Touren vorgeschlagen hatte, von denen wir nie geträumt hätten, tauchten wir jetzt weiter in die Wellness-Welt ein und ließen uns mit unglaublich gutem Essen und erlesenen Weinsorten verwöhnen. Ein Traum von einem Schloss, was alle unsere Ansprüche übertroffen hatte. Der Abend war gefüllt mit vielen Gesprächen, endlich etwas mehr für das persönliche Wohlbefinden zu tun und mit dem Trip den ersten Meilenstein dazu gelegt zu haben. Ob man sich ein Ferienhaus in der Region kauft oder sich einfach etwas mietet, wie man das alles realisieren kann oder mit welchen Freunden man das gemeinsam genießen möchte, waren Gespräche, die den ganzen Abend präsent waren.

Klar war für alle, dass wir zweifellos unser Stadtleben lieben, aber die Erholung ist uns ebenfalls sehr wichtig und zwingend notwendig. Deshalb war unser Fazit: Raus aus der Stadt und ran ans Wasser! Und wenn es nur dreimal im Jahr ein Wochenende ist!
 

Wellness für die Seele

Es gibt stille Orte, da fühlt sich die Seele zu Hause. Weitab vom Lärm des Alltags genügt hier schon eine kleine Auszeit und man kehrt beseelt zurück. Kraftplätze wie diese kommen ohne großen Wellness-Zauber aus. Das wissen auch die neuen Herren von Burg Schlitz, gelegen im Herzen der Mecklenburgischen Schweiz, mitten drin im Sehnsuchtsland Mecklenburg-Vorpommern. Um sich selbst wieder zu finden, braucht es vor allem Ruhe und Geborgenheit. Die Begegnung mit der Natur unterstützt den Erholungsprozess und sorgt dafür, dass gute Gedanken in Gang kommen. Deshalb gibt es auf Burg Schlitz zwar verschiedene Arrangements mit Rahmenprogramm, man kann die Burg aber auch einfach „pur“ buchen und seiner Wege gehen.
 

Raus aus der Stadt

 

Für viele Gäste ist Burg Schlitz ein magischer Ort, ein Stück vom Himmel auf Erden. Hier kommt man nicht durch Zufall vorbei. Doch wer einmal dem Zauber erliegt, der kehrt immer wieder. Alle Jahreszeiten haben hier ihren eigenen Reiz. Für Großstadt-Menschen ein nachhaltiges Erlebnis, das sie zu „Wiederholungstätern“ werden lässt. Begeistert berichten sie vom Pilze sammeln mit dem Förster, von Wildbegegnungen im großen Landschaftspark gleich hinterm Haus oder vom Träumen unter alten Bäumen. „Wenn die Zeit still zu stehen scheint, dann macht die Seele Freudensprünge und man entdeckt die einfachen Dinge im Leben neu für sich“, sagt Burgherr Armin Hoeck.

Sportbegeisterte finden rund um die Burg ein Paradies in unberührter Natur zum Reiten und Radeln, Joggen und Jagen, Walken und Wandern. In nächster Nähe gibt es auch Fischteiche und zahlreiche Seen für den Wassersport. Bei schlechtem Wetter kann man in der Spa & Wellness-Lounge mit Indoor Pool, Sauna und Dampfbad abtauchen und sich verwöhnen lassen. Exquisiter Kosmetikpartner ist Pharmos Natur im Burg Schlitz Green Luxury Day SPA. Entsäuern, entschlacken und regenerieren mit der ganzen Kraft ausgewählter Pflanzen, die wahre Wunder wirken. Natürlich, ganzheitlich, sinnlich und nachhaltig ist das Einmaleins für deine Schönheit und dein Wohlbefinden auf Burg Schlitz.
 

Raus aus der Stadt

 

Insgesamt stehen 20 großzügige, stilvoll eingerichtete Zimmer und Suiten zur Verfügung. Es gibt viel Raum zum Verweilen, zum Beispiel für kuschelige Lese-Abenteuer bei einer guten Tasse Tee. Die Küche ist ländlich fein – gehoben, aber nicht abgehoben. Wild aus der eigenen Jagd und Fische aus der Müritz – darauf darf man sich ganz besonders freuen. Hinzu kommen saisonale Genüsse und all’ die unvergesslichen Köstlichkeiten, die die Region hergibt.
Burg Schlitz liegt nur 1 ½ Autostunden von Berlin und Hamburg entfernt und kann auch über Rostock-Laage bequem angeflogen werden.

Mehr auf www.burg-schlitz.de >>

 

Warum wir mit TomTom riden

Damit nichts den Fahrspaß trübt, hat TomTom den RIDER speziell auf die Bedürfnisse von Motorradfahrern angepasst. Sprachanweisungen kommen via Bluetooth auf das Headset, Anrufe können per Freisprechfunktion angenommen werden – wenn man möchte, auch während der Fahrt. Das Display lässt sich natürlich auch mit Handschuhen bedienen, egal bei welchem Wetter. Denn der RIDER ist wetterfest nach IPX7-Norm.
 

Raus aus der Stadt

 

Damit wir uns keine Gedanken mehr über die Aktualität der Verkehrsinfos, Karten und Radarwarner auf unserem TomTom RIDER machen müssen, hat TomTom seinem neuen Motorrad-Navi sowohl Free-Lifetime-Maps als auch Lifetime TomTom Traffic und Radarkameras spendiert. Damit nichts unserem ganz persönlichen Motorradabenteuer trüben kann! Für uns ganz klar sehr zu empfehlen.

Raus aus der Stadt

TomTom ◆ Rider 400 Motorradnavigationsgerät schwarz ◆ € 358,39

Mehr auf www.tomtom.de >>

Vergiss die Kopfhörer nicht!

7 Tipps – Mit Technik auf Reisen

 

Fotos: PR Burg Schlitz; hotspot ApARTments; AJOURE´ Redaktion



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.