Das große Life Hack Spezial! Teil 2: Alltagstricks

        Life Hacks Alltags Tricks    

Jeder Mensch hat in seinem Alltag Abläufe, die er seit Jahren schon macht, manche davon sind sehr leicht und gehen ohne Überlegungen von der Hand, andere sind eher lästig. Mit Life Hacks kannst du deine Alltagsabläufe perfektionieren und deine Zeit effizienter nutzen. Genau aus diesem Grund haben wir 10 Life Hacks zusammengestellt, die deinen Alltag vereinfachen.
 

1. Mixer reinigen

Mixer reinigen

Nach dem Proteinshake oder dem Smoothie zu Hause ist der Mixer immer komplett verdreckt und durch die Klingen und die doch einzigartige Form mancher Mixer ist die Reinigung eine Qual. Der Trick: Nach der Benutzung den Mixer mit Wasser und Spülmittel füllen, los mixen und danach ausspülen. Nun ist der Mixer wieder wie neu.
 

2. Hemd mit Eis bügeln

Hemd mit Eis bügeln

Zerknittertes Hemd aber kein Bügeleisen zur Hand oder einfach keine Lust? Wenn man das Hemd mit Eis in den Trockner tut und es für ein paar Minuten trocknen lässt kommt es ohne knittrige Stellen wieder raus. Ein gebügeltes Hemd ist damit zwar nicht vergleichbar aber wir finden es ist eine gute Alternative.
 

3. Walnuss als Holzheilmittel

Walnuss gegen Holz Kratzer

Bei einer zerkratzten Holzoberfläche reicht es aus eine Walnuss zu halbieren und mit dieser über die zerkratzten Stellen zu reiben. Nach ein bisschen Handarbeit sollten die Kratzer verschwunden sein.
 

4. Kehrblech Trick 17

Kehrschaufel Wasser Leitung

Wer kennt es nicht man muss einen Eimer mit Wasser füllen und er passt nicht ins Waschbecken rein. Die Lösung hierfür heißt Kehrblech. Man braucht ein Kehrblech mit einem Hohlen Griff und legt dieses dann ins Waschbecken. Danach nur noch den Eimer justieren und das Wasser plätschert fröhlich in den Eimer hinein.
 

5. Anti-Geruchs-Tee

Anti Geruchs Tee

Bei einer stinkenden Sporttasche oder miefenden Schuhen helfen Teebeutel zur Geruchsneutralisierung. Einfach 1 – 2 Teebeutel dahinlegen wo es stinkt und abwarten. Nach ein paar Stunden ist der Schweißgeruch entfernt und du bist ready to go.
 

6. Ein zündender Spaghetti-Hack

Spaghetti Anzünder
Aus irgendeinem Grund sind Kerzen immer in Gläsern versteckt, die eine Verbrennung vorprogrammieren oder die Kerze selbst ist so abgebrannt, dass man nur noch schwer an den Docht kommt. Um Brandblasen vorzubeugen lohnt sich der Griff in die Pasta-Ecke. Man kann eine Spaghetti nehmen und diese mit einem Feuerzeug anzünden. So ist jeder vorprogrammieren Ort einfach zu erreichen und das Kerzen anzünden kein Problem mehr.
 

7. Überkochen? Halt Stopp!

kochendes Wasser Holzlöffel

Legt man einen Holzlöffel über einen Topf mit kochendem Wasser, so verhindert es sämtliches Überkochen und ermöglicht dir die Augen von den kochenden Nudeln zu nehmen.
 

8. Der Hosen-Unterarm Hack

Hosenweite Trick

Du hast an einem verkaufsoffenen Sonntag die ein Hose entdeckt aber die Schlangen für die Umkleidekabine sind einfach viel zu lang? Die Umkleidekabine kannst du dir ab sofort sparen, zumindest wenn es um Hosen geht. Dein Unterarm reicht nämlich vollkommen aus um zu testen ob die Hose dir passt und sogar wie sie bei dir sitzen wird, nur für die Länge ist ein gutes Augenmaß gefragt. Beim Shoppen also einfach die Hose um den Unterarm ziehen und gucken wie sie sitzt.
 

9. Die passende Batterie

zu kleine Batterie Trick

Hat man einmal nicht die passenden Batterien im Haus aber kleinere, dann reichen 2 Klümpchen Alufolie um den Stromfluss der Batterie trotz unpassender Größe herzustellen. Du legst die Kügelchen zwischen Batterie und Plus und Minus Pol des Gerätes und schon kann man die Batterien einwandfrei benutzen.
 

10. Kühl-Akku für Trickser

Kühl Akku Schwamm
Tut man einen mit Wasser vollgesogenen Schwamm in eine Zipper Tüte und legt es ins Eisfach hat man nicht nur eine günstige Kühleinheit. Der Schwamm kondensiert nur an der Innenseite der Tüte und macht das Essen, welches gekühlt wird, nicht wabblig. Außerdem kühlt er mindestens genauso lange wie ein herkömmlicher Kühl-Akku.
 

Fotos: Aaron Preuß / AJOURE´ Redaktion



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.