Was deine Schlafposition über dich verrät …

        Was deine Schlafposition über dich verrät ...    

Es könnte interessant werden, wenn wir unser Tinder-Date am ersten Abend nicht fragen, wie sie sich selbst beschreiben würde (denn da flunkert ja eh jede), sondern sie eher nach ihrer Lieblings-Schlafposition aushorchen. Wahrscheinlich wird sie große Augen machen, denn mit dieser Frage dürfte sie nicht gerechnet haben. Da sie sich mit Sicherheit nicht auskennt, wird sie sich auch nicht besser hinstellen können, als sie in Wahrheit ist, und wir haben einen entscheidenden Vorteil in Sachen „Einschätzung der anderen Person“.

Hier kommen die einzelnen Schlafpositionen und was sie über die Person, oder über dich selbst, aussagen.
 

Auf der Seite schlafen und die Knie zeigen nach außen:

Glückwunsch! Du gehörst wohl zu den angenehmsten Freunden in deinem Bekanntenkreis. Du bist eine relativ ruhige Person, die ebenfalls für Zuverlässigkeit bekannt ist. Beleidigt man dich, so dauert es recht lange, bis du aus der Haut fährst. Und selbst dann hast du dich recht gut im Griff. Über deine Zukunft machst du dir insgesamt wenig Sorgen und denkst dir stets: „Es wird schon alles gut gehen!“ Wenn Probleme aufkommen, kommst du mit diesen stets klar, denn du bist ein Problemlöser. Schlechte Laune hat bei dir wenig verloren und von daher ist es ziemlich einfach, dich zum Lachen zu bringen.
 

Die Fötus-Position:

Dein Drang danach beschützt zu werden ist höher, als bei anderen Menschen und du sehnst dich nach Geborgenheit. Dir ist es unwahrscheinlich wichtig, dass andere Menschen dich nicht nur verstehen, sondern auch mögen. Zu deinen Talenten zählt meist das Malen, Tanzen oder das Schreiben. Hier kann sich deine Kreativität voll entfalten, denn du findest stets die kreativsten Wege dich selbst auszudrücken. Liegst du nicht nur in der Fötus-Position, sondern hast zudem noch die Arme unter deinem Kopf(-kissen), so dass dein Oberkörper etwas erhöht liegt, dann hast du einen Hang dazu, vor Problemen die Augen zu schließen und dich vor dem Rest der Welt verstecken zu wollen. Konfrontationen dieser Art versuchst du konsequent aus dem Weg zu gehen.
 

Der Bauchschläfer mit Armen und Beinen nach außen:

Glückwunsch! Erfolgreicher Anführer mit Kontrollwahn! Zugegeben, es gibt einfachere Artgenossen als dich, denn du überlässt nichts dem Zufall. Spontanität ist dir zwar nicht völlig fremd, aber wirklich gebrauchen kannst du diese auch nicht. Dein Geburtstag steht demnächst vor der Tür? Mit einer Überraschungsparty kannst du schon einmal gar nichts anfangen, also planst du akribisch alles Wochen im Voraus, denn mit Unvorhergesehenem kannst du ja so gar nichts anfangen. In deinen Augen bist du eine Führungsperson. Du bist impulsiv und ergreifst wo immer möglich die Initiative, sowohl privat als auch geschäftlich. Sowohl Freunde als auch Kollegen sind dir extrem wichtig. Du hast einen starken Drang nach Selbsterhaltung und nach einer Beziehung.
 

Der Rückenschläfer (Arme und Beine angewinkelt an der Seite oder auf dem Körper):

Du teilst dir in Sachen „angenehmer Freund“ Platz eins mit dem „Knie nach außen Schläfer“. Du liebst das Leben. Negativität ist dir ein Fremdwort, denn du bist eine überaus positive Persönlichkeit. Angst vor anderen Menschen? Niemals! Du liebst es, von Freunden und Bekannten umgeben zu sein und stehst dabei sehr gerne im Mittelpunkt. Für deine Sturheit bist du bekannt. Neben der Tatsache, dass du ein recht rationaler Mensch bist, kennt man dich als sehr ehrliche Person, sowohl dir selbst, als auch deinen Mitmenschen gegenüber. Kommt es zu Diskussionen, wird schnell klar, dass du eine überaus starke Persönlichkeit bist. Auf die Idee, dich dem Willen anderer zu beugen, kommst du nicht. Im Gegenteil, du hast eher das Talent, die anderen dazu zu zwingen, sich deinem Willen zu beugen. Alles andere macht für dich nämlich wenig Sinn.
 

Der Rückenschläfer (wie ein Soldat bei „Achtung“):

Du liegst „gemütlich“ auf dem Rücken, deine Beine sind gerade ausgestreckt und auch deine Arme liegen kerzengerade neben deinem Körper? Dann bist du hier richtig.
Du bist eine gut angepasste Person, die ihre Lebensziele stets im Kopf hat. Diese sind immer allgegenwärtig und präsent, denn du wirst diese niemals aus den Augen lassen. Im Gegenteil, du weißt sogar, wie du deine Ziele erreichst. Du bist eine sehr genaue Persönlichkeit und erwartest von anderen Menschen jederzeit Respekt. Selbst als Elternteil erwartest du diesen Respekt stets zu jeder Sekunde des Tages. Von anderen Menschen erwartest du zwar viel, aber das meiste erwartest du immer noch von dir selbst. Wenn du ein von dir gestecktes Ziel einmal nicht erreichen solltest, dann erwischt dich das hart. Es zieht dir förmlich die Schuhe aus und du kannst nicht verstehen, weshalb du es nicht geschafft hast, denn du hast dich wie immer an alle Regeln gehalten. Denn Regeln sind dir überaus wichtig.
 

Der Rückenschläfer (mit einem Bein erhöht / über das andere Bein geschlagen oder angewinkelt):

Tja, du hast wohl die A-Karte im Freundeskreis, denn nicht nur deine Schlafposition ist unnatürlich und ungewöhnlich. Nein, du bist es irgendwie auch. Zumindest in den Augen der anderen. Zu deinen Merkmalen zählt ganz klar deine unberechenbare Persönlichkeit. Stimmungsschwankungen sind dir alles andere als fremd und so passiert es nicht selten, dass dein Gemütszustand binnen Sekunden von gut gelaunt auf schlecht gelaunt wechselt. Super anstrengend für deine Freunde und Bekannten. Wenn du ein Abenteuer erspähst, dann stehst du ganz vorne in der Reihe. Du fühlst dich zu ihnen hingezogen und tust alles, um etwas Neues zu erleben. Mit dir kommt bei Weitem nicht jeder klar und es ist eher schwierig mit dir auszukommen. Beziehungen zu pflegen und am Laufen zu halten fällt dir eher schwer als leicht. Dies begründet sich vor allem auch durch die bereits erwähnten Stimmungsschwankungen.

Ein weiteres Problem deiner Persönlichkeit ist deine rekordverdächtig ausgeprägte Unentschlossenheit. Deine Entscheidungen gehen vor und zurück und wieder vor und dann doch wieder zurück. Super anstrengend für deine Mitmenschen. Selbst kleinste Entscheidungen können dich den ganzen Tag beschäftigen. Du bist eine extrem gründliche Person, mit einem ausgeprägten Verlangen nach Frieden, Beständigkeit und Ruhe. Und dies sowohl im Privaten als auch im Geschäftsbereich.

 

Fotos: CliqueImages / Getty Images



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.