Ist mein Penis zu klein?

        Penis    

Was in der Pubertät beginnt, zieht sich oft bis ins Erwachsenenalter hinein: Der ständig nagende Zweifel, ob der eigene Penis tatsächlich zu bieten hat, was die Frauen sich wünschen. Da ist es an der Zeit, sich das Thema einmal genauer anzusehen:

Fakten über Größen

Der durchschnittliche Penis ist 12,5 cm lang und hat 4 cm Durchmesser. Die Vagina einer Frau ist durchschnittlich nur 10 cm lang und im Durchmesser sehr flexibel. Das scheint schon mal sehr gut zusammenzupassen. Dennoch finden 55% der Männer ihren eigenen Penis zu klein, während jedoch 85% aller Frauen angeben, mit der Penisgröße ihres Partners völlig zufrieden zu sein. Da die Meinung hier so auseinandergeht, sehen wir uns doch einmal genauer an, wie Frauen zu dem Thema stehen.

Was Frauen sagen

Für 2/3 aller Frauen steht fest, dass die Größe des Penis nichts mit den Leistungen des Mannes im Bett zu tun hat. 48% finden 15 cm Penisgröße völlig ausreichend, 41% haben lieber 18 cm und nur 4% möchten gern einen 22 cm großen Penis am Manne.

Grundsätzlich sagen viele Frauen, dass sie sogar davon profitieren, wenn die Männer denken ihr Penis sei zu klein. Diese geben sich wesentlich mehr Mühe im Bett, weil sie denken, sie hätten etwas zu kompensieren. Im Gegenzug sagen 2/3 aller Frauen, dass ihnen ein großer Penis schon einmal Schmerzen beim Sex bereitet hat. Hinzu kommt, dass Männer mit einem großen Penis sich oftmals zu sehr darauf verlassen, dass sie schon automatisch alles hätten, was für guten Sex wichtig ist. Sie geben sich dann weniger Mühe, die Frau zu befriedigen, weil sie davon ausgehen, der große Penis allein würde alle Arbeit für sie machen.

80% der Frauen ist die Dicke des Penis wesentlich wichtiger als die Länge. Das macht Sinn, da die weibliche Vagina eben nur 10 cm lang und dabei etwas flexibel ist. Sie passt sich der Größe des jeweiligen Penis perfekt an, ist jedoch auch nicht endlos aufnahmefähig. Daher macht es für eine Frau keinen Sinn, sich einen monströsen Penis zu wünschen, denn ihre Vagina kann diesen sowieso nicht komplett aufnehmen. Die meisten Nerven sitzen am Vagina-Eingang, sodass hier die Reizung eher durch den Umfang des Penis entsteht. Frauen hätten also lieber einen kurzen und dicken Penis an ihrem Mann, als einen langen und dünnen.

Related: 7 Fakten über dein bestes Stück

Blutpenis oder Fleischpenis

Welcher Mann hat nicht schon einmal auf der Toilette oder im Umkleideraum neben einem anderen gestanden und kam sich vor wie das Cocktailwürstchen neben der Salatgurke. Dieser erste Eindruck sagt jedoch noch gar nichts, denn es gibt den einen wichtigen Unterschied! Manche Penisse sind in entspanntem Zustand schon sehr groß (sogenannte Fleischpenisse), sie werden jedoch im erigierten Zustand auch nicht wesentlich größer, sondern lediglich hart. Dann gibt es Penisse, die in entspanntem Zustand eher klein wirken (sogenannte Blutpenisse), die jedoch durch den Bluteinschuss im erigierten Zustand erheblich wachsen und drei- bis viermal so groß werden. Diese werden dadurch auch wesentlich härter als Fleischpenisse, was Frauen wesentlich wichtiger finden!

Der Mikropenis und die Pornos

Dieses vielgefürchtete Wort schwebt vielen Männern wie eine Gewitterwolke über dem Kopf. Tatsächlich wissen aber die wenigsten, wie weit sie wirklich davon entfernt sind und wie wenig Grund sie haben, sich Sorgen zu machen. Von einem Mikropenis spricht man erst, wenn dieser im erigierten Zustand kleiner als 7,5 cm groß ist. Erst wenn man unter diesem Wert liegt, ist das Grund genug, einen Mediziner aufzusuchen. Sehr oft wenden sich aber Männer mit einem wesentlich größeren Penis an Ärzte, weil sie ihr völlig durchschnittliches Exemplar als viel zu klein empfinden. Schuld daran sind unter anderem die Vorbilder in Pornos.

Hier werden jedoch absichtlich Schauspieler mit großen Penissen ausgewählt, damit der Sex extremer wirkt. Wer oft Pornos sieht, bekommt so schnell den Eindruck, die Frauen würden dort nur deshalb solchen Spaß haben, weil sie von solch prächtigen Exemplaren beglückt werden. Geht es dir ähnlich, dann solltest du dir immer wieder bewusstmachen, dass die Frauen in diesen Filmen genauso schauspielern, wie in jedem Kinofilm. Die wenigsten Frauen können mit solchen großen Penissen wirklich etwas anfangen, deshalb wünschen sich die meisten ein Exemplar, das zu ihrer eigenen Anatomie passt und ihnen keine Schmerzen bereitet.

 

Fotos: Larry Washburn / Getty Images



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.