Hit der Woche: Can’t Stop – Red Hot Chili Peppers

        Can’t Stop    

Diese Woche wird’s spicy. Can’t Stop von den Red Hot Chili Peppers ist die siebte Single des achten Albums der Band und bettelt quasi darum, in GIFs aufgesplittet zu werden. Ganz nebenbei war es auch noch das Einlauflied von Boxlegende Wladimir Klitschko. Unser Hit der Woche haut euch aus den Socken!

Die GIF-Galerie

Das von dem österreichischen Künstler Erwin Wurm inspirierte Musikvideo zu Can’t Stop ist von vorne bis hinten mit übermäßig abstrakt dargestellten Szenerien gefüllt. Das beginnt schon mit der ersten Kamerafahrt durch eine, wie es scheint, 40 Meter lange gelbe Röhre. Das Internet hat sich natürlich nicht lumpen lassen und sofort einen neuen GIF-Ordner angelegt.

Gedreht wurde das Video von Mark Romanek. Dieser wies John Frusciante dazu an, eine orangefarbene Tornado-Gitarre zu spielen, was ziemlich untypisch für Frusciante ist, da dieser eher Vintage-Gitarren spielt. Später hat er dann erklärt, dass dies besser ins Farbschema des Videos gepasst hat.
Fun Fact: Frusciante hat die Gitarre gar nicht wirklich gespielt.

By the Way…

Can’t Stop

Als siebter Song des Albums By the Way wird Can’t Stop als einer der einzigen richtigen Punk/Funk-Sounds des Albums gehandelt. Die energetische Aufmachung des Titels unterscheiden ihn vom Rest des Albums. Der Track ist Anfang 2003 releast worden und wurde seitdem über 500 Mal live von den Red Hot Chili Peppers performt. Das macht ihn zu einem der am meisten live gespielten Lieder der Band.

Obwohl Can’t Stop in den Billboard Hot #100 „nur“ auf Platz 57 kam, hat er in den Modern Rock Track Charts als siebter Nummer Eins der Band abgeräumt. Geschrieben wurde Can’t Stop vom bereits erwähnten Luftgitarrenspieler John Frusciante, Michael Peter „Flea“ Balzary, Anthony Kiedis und Chadwick Gaylord Smith. Das ist kein Spitzname.

Das offizielle Musikvideo zu Can’t Stop!

 
Genres: Alternative / Indie
Länge: 4:29 Minuten
Album: By the Way
Label: Warner Bros.

Lyrics

 

Fotos: Red Hot Chili Peppers / YouTube

Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.