Girl der Woche: Nina Heaven, 28, aus Nürnberg

           

Was machst du hauptberuflich?

Hauptberuflich bin ich Erotikmodel, drehe Amateurpornos und bin bald auch vor der Cam zu finden.

 

Wissen denn deine Eltern davon, dass du dich ausziehst?

Nein, das ist mein Geheimnis.

 

Was tust du für deinen Körper?

Ich versuche, bewusst zu Leben, mich halbwegs gut zu ernähren und wenig Alkohol zu trinken

 

Wie kommt man zu so einem Job? Erotische Bilder von sich zu machen, wie kommt man dazu?

Mich reizt die Erotikbranche seit Teenagertagen, ich zeige mich gerne und stehe zu meinen Kurven, das dürfen gerne alle sehen.

 

Hast du einen Freund? Was sagt er dazu?

Ja, ich habe einen Freund, der von Anfang an hinter mir steht und mich unterstützt. Ich denke, er ist auch sehr stolz auf seine Frau.

 

Was denkst du über plastische Chirurgie? Und hast du schon mal etwas machen lassen?

Grundsätzlich finde ich es in Ordnung, wenn es nicht zu viel ist. Ich persönliche wünsche mir eine Brustvergrößerung.

 

Wann war dein erstes Mal?

Das weiß ich noch genau, ich war sehr frühreif und damals sehr verliebt. Mit 13 Jahren hatte ich mein erstes Mal.

 

Hattest du schon mal was mit einer Frau?

Ja, das ging auch schon früh los, ich war sogar schon kurz mit einer Frau zusammen.

 

Turnt es dich an, dich vor Fremden auszuziehen?

Ja, der Gedanke, dass sich ein Mann an mir aufgeilt und mich als Wixvorlage im Zimmer hängen hat, macht mich wahnsinnig an.

 

Nenne 3 außergewöhnliche Orte an denen du schon Sex hattest!

Kinotoilette, Maisfeld, Swinger-Club

 

Wo kann man mehr von dir sehen? (Homepage etc.)

Meine Homepage befindet sich noch im Aufbau, aber auf meiner Likeseite auf Facebook: Nina Heaven. Da erfährt man alles Wesentliche.

 

Hattest du schon mal etwas mit einem Fotografen?

Du meinst Dienstleistung gegen Dienstleistung?

Niemals, ich bin und bleibe Profi.

 
Girl der Woche Nina Heaven

Girl der Woche Nina Heaven

Girl der Woche Nina Heaven

Girl der Woche Nina Heaven

 
Fotos: Nina Heaven



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
1 Kommentar

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.