Girl der Woche: Model Lucky

        Girl der Woche Model Lucky    

Hallo Lucky, was machst du hauptberuflich?
Ich bin Fotomodel.

Wissen denn deine Eltern davon, dass du dich ausziehst?
Ja. Und sie sollen sich dran gewöhnen :-).

Was tust du für deinen Körper?
Ich habe als Fitnessmodel angefangen und trainiere immer noch täglich. Ich mache Cardio und vor allem Krafttraining. Das ist aber nicht nur für meinen Körper, sondern auch für meinen Kopf. Zum im Gleichgewicht bleiben.

Wie kommt man auf so einen Job, erotische Bilder von sich machen zu lassen? Wie kam es dazu?
Ich habe es irgendwann mal einfach ausprobiert und festgestellt, dass es mich befreit.

Hast du einen Freund? Was sagt er dazu?
Ich habe einen Freund und wir führen eine offene Beziehung. Ich liebe ihn sehr. Er ist selber Fotograf und im Aktbereich tätig. Wir sehen das beide völlig easy.

Was denkst du von plastische Chirurgie und hast du schon mal was machen lassen?
Ich denke, dass wenn jemand was an seinem Körper ändern will, soll er es doch machen. Habe ich auch schon, ja.

Wann war dein erstes Mal?
Mit 15. Meine erste Liebe. Es war für beide das erste Mal und wir haben uns super tolpatschig angestellt. Voll süss.

Hattest du schon mal was mit einer Frau?
Ja, klar. Und jetzt würdest du gerne mehr wissen, was?

Turnt es dich an, dich vor Fremden auszuziehen?
Das kann schon prickelnd sein. Kommt natürlich drauf an mit wem. Aber mein Motto ist ja „ich mache alles, aber nicht mit jedem“. Außerdem vergesse ich dann meistens ziemlich schnell was und wer um mich herum ist, wenn ich Akt shoote. Dann bin ich nur noch bei mir.

Nenn drei außergewöhnliche Orte, an denen du schon Sex hattest.
In einem Schulklassenzimmer, auf einem ärztlichen Untersuchungstisch und um 4.00 Uhr morgens an einer Zughaltestelle (*schäääm*).

Wo kann man mehr von dir sehen?
Facebook hat leider meine Seite mit fast 7’000 Likes aufgrund von „sexuell anzüglichen Inhalten“ gelöscht (Nacktheit konnte mir ja nicht vorgeworfen werden, da ich immer alles zensiert habe). Ich war also zu sexy für Facebook. Aber es gibt jetzt ganz aktuell eine neue, wo man mich auch kontaktieren und buchen kann. Und die freizügigen, bösen und moralisch verwerflichen Bilder, die Facebook nicht mag gibt es auf meiner Tumblrseite.

FB: https://www.facebook.com/modelbeyondborders

Hattest du schon jemals was mit einem Fotografen?
Wie gesagt, mein Freund ist Fotograf 😉

 

Fotograf: bertone - photographie
Fotograf: bertone – photographie
Fotograf: Florian Koell Studio
Fotograf: Florian Koell Studio
Fotograf: The Artist Sandon Nacy Photography
Fotograf: The Artist Sandon Nacy Photography


Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.