Fink – Hard Believer

        fink-cover    

Fink -Hard Believer

Ein Gefühl… eine Einstellung… ein Klang…

Eine Neuerscheinung, die mich sehr bewegt und mich auf eine Reise mitnimmt.
Ja, ich muss zugeben, es ist schon eh und je meine geschmackliche Musikrichtung. Ich mag diese Art von Indie sehr. Aber wenn ein Künstler wie Finian einen spüren lässt, was er selbst spürt, dann ist es ganz besonders. Ich schließe die Augen und bin angekommen. Angekommen an einem Platz voller Friede, Liebe und manchmal sogar Trauer. Eine Trauer zu Menschen, die mir sehr fehlen und an die ich immer wieder denke. Aber diese Trauer ist nichts Schlimmes. Nein im Gegenteil, sie bringt mich ganz nah wieder ran an das doch so Ferne.

Songs wie „Pilgrim“ oder „Two Days Later“ verraten uns, wie viel Herzschmerz und wie viel Stunden voller Gefühl in diesem Album stecken. Ich komme mit auf deine Reise und teile dieses Gefühl. Das neue Album „Hard Believer“ bringt mit diesen Klängen den perfekten Sound, um tiefgründig zu werden. Einfach mal kurz in sich gehen, weg vom Alltag und weg von all dem Mainstream. Einfach mal fühlen und loslassen. Den Schmerz zulassen, um danach weiter zu gehen.

Tonight, tonight, tonight
It’s all that we know, inside
But outside, there’s no lights, there’s no rider, no aftershow
And it’s too late to start again……

Vielen Dank für diesen Sound!

Facebook: https://www.facebook.com/finkmusic
Hard Believer album & tour: http://smarturl.it/finkhbalbum
Download ‚Hard Believer‘ free: http://smarturl.it/finkhbsc
Webseite http://www.finkworld.co.uk



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.