Der Deadpool Power-Up Guide

        Deadpool    


Die 10 besten natürlichen Wachmacher

Weasel: „Du bist … hinreißend. Als hätte ’ne Avocado Sex mit ’ner älteren Avocado gehabt.“ Deadpool: „Dankeschön.“ Damit du etwas frischer aussiehst, wie Wade Wilson aka Deadpool, haben wir die zehn besten Wachmacher für dich rausgesucht: „Also mach sie platt, Poolboy!“

 

1. Das Wasser hat Kinder, das Feuer nicht.

Wasser auf Zimmertemperatur und ohne Kohlensäure gibt dem Gehirn Schwung und bringt den Kreislauf in Wallung.

 

2. Kniebeugen

Ein paar Kniebeugen und Liegestütze haben noch nie geschadet. Du kannst auch deinen Lieblingssong anmachen und im Office auf „X Gon Give To Ya“ Walzer tanzen. Hauptsache, dein Blut fängt wieder zu zirkulieren und dein Kreislauf zu brodeln an.

 

3. Die richtigen Snacks

Keine Kohlenhydrate, sondern ausreichende eiweißreiche Snacks wie Studentenfutter, Jogurt oder auch Bananen, Müsli, Erdnussbutter-Smoothie, Grünkohl-Chips, Eier oder einen ganzen europäischen Riesenwels sind der optimale Energiekick. Hauptsache, du vergisst deine braunen Hosen nicht.

 

4. Hier, Minze Minze!

Mit Minze und Rosmarin geht es so langsam ans Eingemachte. Da beide die Gehinaktivität steigern und dem Kopf Klarheit verschaffen, reibst du Minz- oder Rosmarinöl auf deine Schläfen, und siehe da, sogar die Kopfschmerzen gehen davon weg.

 

5. Kaltstart

Der Kaltstart bezeichnet das Starten des männlichen Körpers, wenn das Öl im Motor eine geringere Temperatur als 50 Grad aufweist. Die effektivste Methode ist eine kalte Dusche oder abwechselnd kaltes und warmes Wasser. Wer sich überwinden kann, wird mit einer 1a-Blutzirkulation und einem topfitten Kreislauf belohnt.

 

6. Ohren

Ohr-Reflexzonenmassage schimpft sich das nächste Zauberwort und sorgt für einen klaren Kopf. Außerdem steigert es auch die Aufnahmefähigkeit deiner Ohren. Einfach mit den Ohrläppchen anfangen und dann immer weiter nach oben kneten. Ob zwischendurch von der Freundin oder den Kollegen im Office, eine zwischenmenschliche Interaktion fördert diese Methode allemal.

 

7. [He] 2s2 2p4 – Oxygenium

Ein kräftiger Atemzug und eine Luge voller Sauerstoff klaren den Kopf und beleben den Geist. Außer, du wachst mal wieder in einem Schweinetrog auf. Dennoch solltest du, um wach zu werden, dreimal tief ein- und ausatmen und dein Körper wird es dir danken.

 

8. Grüner Tee

Das enthaltene Koffein ist zwar nicht ganz so stark wie bei Kaffee, hält aber länger an und ist gesünder.

 

9. Zitrusfrüchte

Vitamin C gibt einen extremen Kick am Morgen und steigert zusätzlich die Konzentrationsfähigkeit. Außerdem regen saure Lebensmittel Kreislauf und Stoffwechsel an. Also nimm dir die Müdigkeit zu Brust und drück ihr Zitronen in die Augen.

 

10. Deadpools Geheimnis

Die Mineralien, Vitamine und Fette der Avocado sind enorm große Energielieferanten und kräftigen den Körper in Sekundenschnelle.


Foto: Fox Deutschland



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.