Dein Gesicht zeigt deine Gesundheit

        Dein Gesicht zeigt deine Gesundheit    

Du hast sicher schon davon gehört, dass bei der traditionell chinesischen Akupunktur feine Nadeln in bestimmte Körperregionen gestochen werden, um an einer anderen Stelle Schmerzen zu lindern. Dies ist nur möglich, da unser Körper in sich vernetzt ist. Und genau nach diesem Schema kann dein Gesicht verraten, ob es deinem Körper gut oder schlecht geht.
 

Stirn

An deiner Stirn kannst du erkennen, wie gut dein Stoffwechsel arbeitet. Spanne deine Stirn nach dem Aufstehen leicht und achte auf Rötungen oder Blässe. Sollte dies der Fall sein, so hat deine Leber Probleme mit dem Abbau von Giftstoffen oder es liegt eine Störung der Gallenblasenfunktion vor.
 

Schläfen

Sind deine Schläfen gereizt, angeschwollen und gerötet, liegt das meistens an einer Überlastung deiner Nieren. Deine Nieren sind ebenfalls für die Entgiftung deines Körpers zuständig. Häufig tritt dieser Effekt auf, wenn du über einen längeren Zeitraum ungesunde und stark künstliche Lebensmittel zu dir genommen hast.
 

Augen

Augenringe entstehen durch Schlafmangel und können innerhalb eines Schlafzyklus auch wieder verschwinden. Werden sie allerdings zu deinem täglichen Begleiter und bleiben auch bei ausreichendem Schlaf, kann dies auf Probleme mit deinen Nieren hindeuten. Die Augenringe sehen dann meist gräulich oder blass aus.

Tränensäcke hingegen sind ein Zeichen von übermäßig psychischem Stress oder entstehen durch eine zu geringe oder übermäßige Essgewohnheit.

Krähenfüße, die kleinen Falten ums Auge, treten meist erst im Alter auf, wenn deine Leberfunktionen schwinden oder dich häufig traurige und negative Gefühle überkommen. Darum gilt bei Krähenfüßen besser mal zum Hausarzt gehen.

Jochbein

Wer gräuliche Verfärbungen oder eingefallene Wangen hat, beansprucht seine Lungen übermäßig. Dies ist gerade bei Rauchern häufig der Fall.
 

Wangen

Verfärbungen der unteren Wangen deuten oft auf eine sehr fetthaltige und falsche Ernährung hin. Hier meldet sich der Magen. Schwellungen und Pickel sind weitere Symptome für übermäßigen Konsum unverträglicher Lebensmittel. Erschlafft die Haut zusätzlich, ist deine Stoffwechsel im Eimer und zeigt somit die Probleme deiner Leber mit der falschen Ernährung.
 

Nase

Ist deine Nasenwurzel angeschwollen oder hat sich eine tiefe Querfalte gebildet, bedeutet das eine gestörte Schilddrüsenfunktion. Deine Schilddrüse ist im Übrigen für die Produktion einiger Hormone zuständig.

Rote Nasenflügel hingegen können auf eine Entzündung an den Bronchen hindeuten. Das Bronchialsystem ist dafür da, einen Teil der ein- und ausgeatmeten Luft zu transportieren und mit den Lungenbläschen den Gasaustausch zu wuppen.

Die rote Nasenspitze bei Rudolf zeigt genau genommen, dass der Typ ein Problem mit dem Herzen hat. Zumindest ist das bei uns Menschen so. Wer mit einer roten Nase gezeichnet ist, sollte mal zum Arzt gehen. Im Winter liegt es natürlich an der Kälte und nicht daran, dass jeder zweite Passant Herzprobleme hat.

Fun Fakt: Meist haben mehr oder weniger stolze Asthmatiker dicke Nasenflügel.
 

Philtrum

Bilden sich Falten um dein Philtrum, bist du psychischer Belastung ausgesetzt. Eine derartige Störung wirkt sich auf deinen Hormonhaushalt aus. Das Philtrum ist natürlich nichts anderes als die Mulde zwischen Oberlippe und Nase, welche in Griechenland als extrem erogene Stelle angesehen wurde. Philtrum ist übrigens griechisch und heißt Liebeszauber. Die Bogenform der Oberlippe wurde auch Amorbogen genannt.
 

Lippen

Herpesbläschen, Geschwüre & Verfärbungen sind ein Zeichen von Problemen im Dünndarm. Ist deine Unterlippe geschwollen, hast du letzte Nacht eine dicke Lippe riskiert oder Probleme mit dem Dickdarm. Blasse Lippen deuten auf eine schlechte Durchblutung hin und generell können Leber-, Milz- & Gallenprobleme deine Lippen anders als sonst aussehen lassen.
 

Kinn

Fun Fakt: Haben Männer ein hervorstehendes Kinn, so haben sie meistens auch eine größere Prostata als andere. Bekommen Frauen Pickel am Kinn liegt das meistens an ihrer zweiten Zyklushälfte. Falten und Unreinheiten deuten auf eine Funktionsstörung in den unteren Gedärmen hin.
 

Wie du sehen kannst, lässt sich viel über Körper und Gesundheit anhand deines Gesichts ablesen. Logisch, dass ein besonderes reines Gesicht seit Menschengedenken als attraktiv gilt. Denn nur mit gesunden Partnern möchte sich der Mensch schließlich fortpflanzen.

Es zeigt sich außerdem, dass unsere Leber sich mit vielen Mitteln versucht zu melden und wir diese typischen Symptome in vielen Gesichtern jeden Tag sehen können. Vielleicht sollten wir dieses wichtige Organ nicht immer mit abgepackter Massenware zerstören.

 

Foto: Jacky Simanzik / EyeEm / Getty Images



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.