Was tun nach dem ersten Date? – So geht es weiter!

        Was tun nach dem ersten Date    

„Und, wie war es?“ Während deine Date-Partnerin längst von ihrer besten Freundin ausgefragt wird und wertvolle Tipps für das weitere Vorgehen erhält, musst du das stattgefundene Treffen wahrscheinlich für dich allein aufarbeiten. Männer halten es in dieser Hinsicht nämlich eher mit dem Sprichwort: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Dabei kommen gleich mehrere Fragen auf, auf die du eine Antwort finden solltest.
 

Hat sich das Date gelohnt?

Bevor du dich in Details verstrickst, zieh ein Fazit: Hast du das Gefühl, dass sich das Treffen gelohnt hat oder nicht? Oft lässt sich die Frage mit einem klaren Ja oder Nein beantworten. Dann steht fest, ob du sie wiedersehen willst oder nicht. Möglicherweise bist du dir nicht so sicher. Hübsch war deine Date-Partnerin, intelligent auch, nur fehlte ihr ein wenig Witz, denn sie ging nicht auf deine Albernheiten ein. Das kann daran liegen, dass sie zu den schüchternen Menschen gehört, die erst „auftauen“ müssen, bevor sie aus sich herausgehen. Und da wir schon bei den Sprichwörtern waren: Eines besagt, dass stille Wasser tief sind. Also gib nicht vorschnell auf und versuche dein Glück erneut. Bisher hast du nichts zu verlieren.
 

Wie sieht es mit der Gleichberechtigung aus?

Wahrscheinlich habt ihr eure Kontaktdaten schon vor dem Date ausgetauscht und euch am Ende des Treffens gegenseitig versichert, dass ihr euch beim anderen meldet. Und wer ist als erster dran? Im Zuge der Gleichberechtigung dürfte man meinen, das ist egal, solange überhaupt einer von euch die Initiative ergreift. Ist es aber nicht. Sie wartet auf deine Kontaktaufnahme, selbst wenn sie nicht nach alten Mustern erzogen ist. Also ran ans Smartphone!
 

Wann rufst du sie am besten an?

Vielleicht hat sie dir so sehr imponiert, dass du am liebsten gleich nach dem Treffen mit ihr weiterreden möchtest. Weil sie sympathisch war und schlagfertig und lustig und klug. Vergiss nicht, lieber erst einmal Luft zu holen und das Date sacken zu lassen. Noch hast du die „rosarote Brille“ auf. Mit etwas Abstand mag dir das Erlebnis ganz anders erscheinen. Lass auch ihr erst einmal ein wenig Zeit, um zu einem Ergebnis zu gelangen. Zu lange warten solltest du allerdings nicht. Sonst denkt sie, du bist an ihr nicht interessiert.

Melde dich am besten am nächsten oder übernächsten Tag. Falls sie sich nicht sofort zurückmeldet, interpretiere das nicht falsch. Vielleicht arbeitet sie noch und kann im Beisein ihres Chefs keine privaten Gespräche führen oder sie sitzt mit ihren Eltern beisammen und möchte diesen gegenüber keine Rechenschaft über euer Telefonat ablegen. Es kann auch sein, dass sie dich ein wenig zappeln lassen will, um dir zu signalisieren, dass sie nicht so leicht zu haben ist. Also übe dich in Geduld. Falls sie gar nicht antwortet, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder gibst du sie auf oder du lässt dir etwas Besonderes einfallen, damit du sie „zufällig“ triffst. Keinesfalls solltest du mehrfach ihre Mailbox besprechen oder SMS senden. Da sie wahrscheinlich nichts mit den Ohren und Augen haben wird, hat sie dich schon beim ersten Mal wahrgenommen.
 

Und was, wenn du sie nicht wiedersehen willst?

Manchmal stimmt die Chemie zwischen zwei Menschen nicht. Dann ist es unsinnig, aus dem Treffen eine Beziehung konstruieren zu wollen. Man geht künftig besser getrennte Wege weiter. Doch wie sagst du ihr, dass du sie wenig anziehend fandest, ohne dass sie sich beleidigt fühlt oder sie traurig ist? Das hängt davon ab, was für ein Typ du bist.

Zählst du zu denen mit der großen Klappe, die sich in unangenehmen Situationen aber davonschleichen? Dann melde dich nicht. Irgendwann wartet sie nicht mehr auf dich. Wundere dich aber nicht, wenn sich dein Verhalten herumspricht und du in deinem Umfeld bald als Versager dastehst. Oder bist du einer von denen, die ehrlich, aber taktlos sind? Dann ruf sie an und sag ihr, dass ihr Schweißgeruch nicht zum Aushalten war und dass das pinkfarbene T-Shirt viel zu eng saß. Sei aber drauf gefasst, dass sie kontert. Vielleicht antwortet sie dir, dass sie bei deinem Mundgeruch fast erbrochen hätte. Wahrscheinlich bist du ein seriöser Typ, dem es ein Bedürfnis ist, auch negative Angelegenheiten zum Ende zu bringen. Dann melde dich bei ihr und sag ihr, dass du dich über das Treffen mit ihr gefreut hast. Du hättest aber das Gefühl, dass ihr zwei nicht zusammenpasst. Wünsche ihr alles Gute für die Zukunft. Vielleicht könnt ihr euch wie erwachsene Menschen in die Augen se-hen und grüßen, falls ihr euch mal wieder über den Weg lauft.
 

Was unternimmst du mit ihr bei eurem zweiten Date?

Wenn du den Entschluss gefasst hast, dich mit deiner Date-Partnerin noch einmal zu treffen, dann solltest du bereits wissen, was ihr das nächste Mal zusammen unternehmt. Sonst tauscht ihr unsinnig viele Mails aus oder ruft euch an, ohne zum Ziel zu gelangen. Falls du zu den sportlichen Typen gehörst und auch sie einen körperlich fitten Eindruck gemacht hat, könnt ihr gemeinsam zum Schwimmen gehen, durch den Stadtpark joggen oder die Umgebung mit dem Rad erkunden.

Ist einer von euch ein eher inaktiver Mensch, dann geht es gemütlicher an. Geht ins Kino. Bei der Filmauswahl wirst du dich ihren Wünschen fügen müssen. Denke an das Taschentuch, das du ihr reichst, falls ihr vor lauter echten Gefühlen die Tränen über die Wangen rinnen. Oder ihr unternehmt etwas Kulturelles. Viel-leicht findet in der Nähe bald ein Konzert oder ein interessantes Theaterstück statt. Möglicherweise kennst du eine Ausstellung, die sie noch nie besucht hat. Oder ihr geht in den Zoo. Von Tieren, vor allem vom tierischen Nachwuchs, sind die meisten Frauen angetan. Wenn sie mit Kulleraugen angesehen werden, erwachen die Muttergefühle. Frauen können nichts dafür. Begehe nicht den Fehler, die Augen zu verdrehen, wenn sie entzückt vor einem Gehege steht und „Oh, wie süß!“ ruft. Lass ihr ausreichend Zeit für ihre Beobachtungen. Vielleicht kommt sie beim nächsten Mal ins Technik-Museum mit dir mit.
 

Sie ist nicht unternehmungslustig?

Falls ihr euch lieber in deiner Wohnung treffen wollt, dann räume vorher gründlich auf und mache sauber. Beseitige auf jeden Fall alle Überbleibsel von deiner Ex und nimm ihre Fotos aus dem Regal.
 

Fotos: Pekic / Getty Images



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.