Das passende Schlafzimmer fürs große Date

        Das passende Schlafzimmer fürs große Date    

Endlich ist es so weit: Der Tag ist gekommen, an dem du und deine Auserwählte in die Kiste hüpfen könnten. Während des Dates hast du sie komplett für dich einnehmen können und sie davon überzeugt, später noch mit zu dir zu kommen, doch das ist nur die halbe Miete.

Wenn du sie in deine Wohnung lässt, kannst du dir noch so Einiges vermasseln. Klar ist natürlich, dass die gesamte Wohnung in einem sauberen Zustand sein sollte, doch wirklich ankommen tut es auf dein Schlafzimmer. Um dir am besten erklären zu können, auf was du achten musst, gehen wir nach unseren Sinnen. Denn all diese Sinne solltest du auf die bestmögliche Art bei ihr ansprechen, wenn sie in dein Schlafzimmer kommt.
 

Sehen

Wenn du dich für ein Date anziehst, denkst du bestimmt so einige Zeit über das richtige Outfit nach. Sieh dein Schlafzimmer einfach als etwas, das ebenfalls passend gekleidet sein muss, wenn du sie mit zu dir nach Hause und in dein Bett bringen möchtest. Dein Bett sollte so aussehen, als würde ein Erwachsener dort schlafen. Dies schaffst du zum Beispiel, indem du dein Bett nicht komplett an die Wand stellst, wie es bei Kindern und Studenten fast immer der Fall ist, um Platz zu sparen. Außerdem sollte dein Raum ordentlich aussehen, es ist schließlich dein Schlafzimmer. Einmal alles aufzuräumen und zu ordnen ist eine sehr gute Idee. Was wohl jeder weiß ist, dass auch die Beleuchtung von enormer Wichtigkeit ist. Eine dezente Beleuchtung, genug um euch zu sehen, aber nicht zu hell, sollte hierbei ausreichen.
 

Geschmack

Da ihr von einem Date kommt, habt ihr schon einige Aktionen hinter euch und kommt nicht frisch fertiggemacht aus dem Bad. Deswegen ist es ratsam, Kaugummis oder Pfefferminz-Bonbons irgendwo aufzubewahren, wo sie ohne Probleme und heimlich rangehen kann, zum Beispiel im Bad. So müsst ihr euch beide keine Gedanken über potentiellen Mundgeruch machen. Zusätzlich ist es ratsam, eine Flasche Wasser mit zwei Gläsern im Schlafzimmer aufzubewahren. Zum einen bietet man Gästen immer etwas zu trinken an, wenn sie in die Wohnung kommen, andererseits werdet ihr – nachdem ihr im Bett aktiv wart – unweigerlich Wasser brauchen. Um dies zu holen musst du das Schlafzimmer gar nicht mehr verlassen.
 

Berührung

Beim Thema Berührung geht es einzig und allein um dein Bett und wie sich dieses anfühlt. Viel mehr außer dir und dem Bett wird sie bei einer erfolgreichen Nacht auch nicht spüren. Wenn du es schaffst sie zu überzeugen, sollte sich dein Bett und die Bettwäsche gut anfühlen, denn dort verbringt ihr so einige Zeit. Bevor ein wichtiges Date ansteht solltest du dein Bett also mit einer passenden Bettwäsche neu beziehen. Die Benutzung von Weichspüler bei der Reinigung dieser Bettwäsche wäre angebracht, damit deine Haut nicht das einzig weiche ist, was sie im Bett spürt.
 

Gehör

Wenn ihr angekommen seid, solltest du die Stille so schnell wie möglich durch nette Musik im Hintergrund verdrängen. Dies kann helfen, den peinlichen Moment des „Was machen wir jetzt?“ zu überspringen. Natürlich kommt es immer noch darauf an, wie du dich präsentierst. Du solltest also nicht 20 Minuten lang eine Playlist zusammenstellen und die Musik immer wieder ändern, falls ein Song mal nicht so gut ist. Am besten du erstellst schon zuvor eine Playlist, die nur aus passenden Liedern besteht. Wenn ihr zu Hause ankommt, musst du nur noch auf „Play“ drücken und du kommst ihr noch ein paar Schritte näher.
 

Geruch

Abgesehen von gut riechenden Kerzen oder Duftstäbchen gibt es vor allem einen Geruch, der in deiner Wohnung herrschen sollte, nämlich gar keiner. Denn etwas was sauber ist, riecht nicht. Du wirst niemals erfolgreich sein, wenn deine Wohnung dreckig ist. Natürlich geht es hier nicht nur ums Schlafzimmer. Wenn nur dieses Zimmer sauber wäre und die anderen schmutzig, weiß sie sofort, was du für ein Typ bist. Um eine Wohnung wirklich sauber zu machen, lohnt es sich, eine Putzkraft einzustellen, oder du bekommst für ein paar Stunden deinen Hintern hoch und machst es selbst. Ohne große Erfahrung im Putzen solltest du allerdings sehr gründlich vorgehen und viel Zeit einplanen. Wenn deine ganze Wohnung sauber ist, hast du den Punkt Geruch schon fast komplett abgehakt und du kannst bei Duftkerzen eher sparsam vorgehen.

 

Natürlich wirkt all das wie sehr viel Arbeit, doch du möchtest auch nicht der Typ sein, der beim Date überzeugt und nie zum Abschluss kommt, weil er nicht aufräumen kann. Wenn du es schaffst, sie zu dir zu holen, sollten diese Schritte reichen, damit du erfolgreich bist. Jetzt musst du dir nur noch um das Date davor Gedanken machen.

 

Foto: Astronaut Images / Getty Images



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.