Die Ajouré-Kinovorschau – Februar 2018

        Ajouré-Kinovorschau - Februar 2018    

BLACK PANTHER

Ajouré-Kinovorschau - Februar 2018

Marvel hat mal wieder zugeschlagen und schickt Chadwick Boseman, alias T`Challa, alias Black Panther über die Bühnen dieser Welt. T`Challa kehrt ungeplant zurück in seine afrikanische Heimat Wakanda, wo er sich auf seinen rechtmäßigen Platz als König vorbereitet. Das Land selbst: Isoliert aber fortschrittlich. Sein Rivale Erik (Michael B. Jordan) will die Übernahme durch T`Challa verhindern und sucht sich zwielichtige Hilfe beim Waffenschieber Ulysses Klaue (Andy Serkis). T`Challa muss unterdessen mit der CIA zusammenarbeiten, um seine Position als Staatschef nicht zu gefährden. Gemeinsam mit Freunden kämpft Black Panther dagegen, dass Wakanda in einen Weltkrieg gezogen wird und sorgt gleichzeitig für die Verteidigung seiner Heimat.

MAZE RUNNER 3 – DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE

Ajouré-Kinovorschau - Februar 2018

Der Name ist Programm. Auch im dritten und anscheinend letzten Teil der Trilogie heißt es für Thomas (Dylan O`Brien) und seine Freunde wieder: Beeilung, sonst wars das. Bei Maze Runner 3 müssen die Gladers eine letzte lebensgefährliche Mission absolvieren, während sich das tödliche Virus weiter ausbreitet. Unterdessen sind einige von Thomas‘ Freunde in Last City eingesperrt, was nichts anders als ein todbringendes Labyrinth unter der Leitung von WICKED ist. Hochspannendes Action-Sci-Fi-Abenteuer, bei dem Maze-Fans voll und ganz auf ihre Kosten kommen werden.

THE DISASTER ARTIST

Ajouré-Kinovorschau - Februar 2018

Na das dürfte ja lustig werden. Comedy-Starbesetzung ruft bei The Disaster Artist. Die beiden Schauspielschul-Kollegen Tommy und Greg (James Franco and Dave Franco) haben vor allem gemeinsam, dass sie von einer Karriere in Hollywood träumen und hierfür auch alles tun, was nötig ist. Ihnen wird allerdings schnell klargemacht, dass sie überhaupt keine Chancen auf eine Schauspielkarriere haben. Doch aufgeben ist nicht. Die beiden drehen auf eigene Kosten einen Film zum eigenen Drehbuch. Doch Tommy, der Hauptdarsteller, hat überhaupt keine Ahnung vom Filmemachen. Doch dies scheint ihn gar nicht zu beindrucken, denn er hat seine eigenen Vorstellungen von dem Film und auch Script Supervisor Sandy (Seth Rogen) schafft es nicht, Tommy zu belehren.

 

Fotos: Fox Deutschland; Walt Disney Germany; Warner Bros. GmbH

Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.