5 Tricks, augenblicklich kompetent zu wirken

        kompetenz    

5 Tricks, augenblicklich kompetent zu wirken

Der erste Eindruck entsteht innerhalb weniger Sekunden. Umso wichtiger ist es, sich sofort im besten Licht zu präsentieren, insbesondere in Business-Situationen.

Du sendest unterbewusst eine Reihe verschiedener Zeichen – von Deiner Sprachgeschwindigkeit bis zu Deiner Garderobenauswahl. Sie lassen Schlüsse auf Deine Intelligenz und Dein Kompetenzlevel zu.

Wenn Du weißt, welches diese Signale sind übernimmst Du zum Anfang eines jeden Meetings die Oberhand. Auf Grundlage einiger psychologischer Studien von Psychologie des ersten Eindrucks haben wir die fünf besten Tricks, um augenblicklich kompetent zu wirken herausgearbeitet.

Stelle Augenkontakt her

Wenn Du jemanden zum ersten Mal triffst, sieh ihm immer direkt in die Augen. Die Studie Accurate Intelligence Assessments in Social Interactions: Mediators and Gender Effects hat ihre Teilnehmer gebeten, ein Video von Fremden anzusehen, die miteinander zum ersten Mal sprechen. Anschließend sollten sie angeben, für wie intelligent sie jede der Personen hielten. Menschen, die konsequent auf Augenkontakt setzten während sie sich unterhielten wurden generell als deutlich intelligenter eingeschätzt als andere.

Spreche schnell

Schnell zu reden lässt Dich klingen als wüsstest Du, worüber Du sprichst. Effects of Speech Rate on Personality Perception von der Brigham Young University hat sich diesem Thema im Rahmen ihrer Forschung angenommen. Sie erstellten 54 künstliche Stimmen und baten Testpersonen einzuschätzen, wie kompetent der Sprechende wirkt. Je schneller gesprochen wurde desto höher war auch die entsprechende Bewertung.

Entferne Deine Piercings

Die Zeitschrift „European Psychologist“ hat eine Analyse (The Influence of Facial Piercings and Observer Personality on Perceptions of Physical Attractiveness and Intelligence) veröffentlicht, wonach es einen negativen Einfluss zwischen wahrgenommener Intelligenz und der Zahl an Piercings im Gesicht gibt. Testpersonen der Studie wurden Bilder von Frauen und Männern gezeigt. Sie bewerteten jene als attraktiver und intelligenter, die keine Piercings trugen.

Kleide Dich angebracht

Wenig überraschend: sich angemessen zu kleiden übermittelt ein Gefühl von Erfolg und Selbstsicherheit. Das Journal „Psychology of Men & Masculinity“ hat 2011 eine Studie publiziert, die diesen Zusammenhang noch einmal verdeutlicht. Gezeigt wurden Bilder von Männern in Anzügen entgegen unkonventioneller Business-Garderobe. Testpersonen befanden, dass die besser gekleideten Männer vermeintlich höhere Gehälter beziehen und bessere Aufstiegschancen hätten.

Trage Markenkleidung

Social benefits of luxury brands as costly signals of wealth and status, eine Forschungsstudie der Tilburg University, fand heraus, dass das Traden von teurerer Kleidung Menschen automatisch erfolgreicher wirken lässt. Personen, die Luxusmarken wie Lacoste und Tommy Hilfiger trugen waren beim Sammeln von Spenden für eine wohltätige Aktion erfolgreicher als andere Studienteilnehmer. Außerdem konnten sie Menschen leichter überzeugen, an Umfragen teilzunehmen.

Foto: © morganimation – Fotolia.com



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
1 Kommentar

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.