22 Listen, die jeder anlegen sollte

        22-tipps    

Es ist kein Geheimnis, dass Menschen Listen lieben. Sie zeugen von Ordnung, erfordern nur minimalen Leseaufwand und können komplizierte Informationen leicht zu verdauen machen.
Listen finden besonders Anklang, da uns eine Tendenz zum Kategorisieren angeboren ist. Sie helfen uns, weniger gestresst zu sein. Informationen als Liste zu sehen lässt uns weniger überwältigt von der Fülle der zu erledigenden Aufgaben fühlen.
Das wiederum macht uns glücklicher.

Hier sind 22 Listen-Ideen, mit denen Du Dein Leben besser kategorisieren kannst:

1. Rezepte, die Du ausprobieren willst
Hole diese Liste das nächste Mal heraus, wenn Du nicht weißt, was Du kochen sollst. Die augenblickliche Inspiration wird Dich kreativ werden lassen.

2. Filme, die Du sehen möchtest
Jeder kennt die Situation: „Es ist mir egal, was wir sehen. Entscheide Du“. Mit einer Liste mit allen Filmen, die Du gerne sehen möchtest hast Du immer eine Idee, was Du mit Deinen Freunden schauen kannst.

3. Bücher, die Du lesen möchtest
Das nächste Mal, wenn Du nach einer spannenden Lektüre für lange Strandtage suchst musst Du einfach einen Blick auf Deine Liste werfen.

4. TV-Sendungen, die Du sehen willst
Zu den TV-Sendungen lassen sich auch Serien und Folgen zählen. Notiere, welche Staffeln Du noch nicht gesehen hast. Besonders, wenn Du krank (oder nach einer langen Partynacht) im Bett liegst ist die TV-Sendungen-Liste Deine Rettung.

5. Restaurants, die Du ausprobieren möchtest
Diese Liste wirst Du regelmäßig anpassen müssen. Hat ein neues Lokal eröffnet, das Du unbedingt einmal besuchen möchtest? Dann schreib es auf die Liste. Für Dein nächstes Date ist die Location schnell gefunden.

6. Orte, die Du sehen willst
Vielleicht wolltest Du schon immer die chinesische Mauer ansehen oder die Skyline von New York im Abendgrauen betrachten. Hast Du erst einmal eine Liste dafür angelegt wirst Du motivierter sein, deinen Plänen Taten folgen zu lassen.

7. Städte und Länder, die Du besuchen möchtest
Vielleicht gibt es keinen genauen Ort, den Du einmal besuchen willst. Lege eine Liste für Städte und Länder oder Regionen an, an die Du einmal unbedingt reisen möchtest.

8. Orte, die Du in Deiner Heimatstadt besuchen willst
Es ist so nah und manchmal doch so fern: selbst in Deiner Heimatstadt wird es Orte geben, die Du noch nie gesehen hast oder an die Du unbedingt zurückkehren möchtest. Für langweilige Samstage ist diese Liste die Rettung.

9. Passwörter
Okay, streng genommen solltest Du Deine Passwörter nie notieren. Baue also einen kleinen Schlüssel ein, den Du Dir merkst. Bei Zahlen-Passwörtern beispielsweise notierst Du eine bestimmte Zahl, die Du anschließend Mal 5 rechnen musst, um zum eigentlichen Passwort zu gelangen. Baue Dir Eselsbrücken.

10. Tages To-Dos
Was ist Dein Plan für den Tag? Notiere es und hake nach und nach ab, was Du bereits geschafft hast.

11. „erledigt“-Liste
Eine Liste mit den Dingen, die Du am Tag bereits getan hast hilft Dir am Ende zufriedener zu Bett gehen zu können. Außerdem hebt sie Deine Laune maßgeblich, wenn Du wieder etwas hinzufügen kannst.

22-tipps_1

12. Deine Lebensziele

Halte in einer Liste fest was Du tun möchtest, bevor Du stirbst. Das können große Dinge sein wie Heiraten oder den Mount Everest besteigen. Aber auch kleine Ziele wie den besten Schokoladen-Cookie zu backen können sich darauf befinden.

13. Kurzfristige Ziele
Was möchtest Du diesen Monat noch erreichen?

14. Langfristige Ziele

Was möchtest Du innerhalb der nächsten fünf oder zehn Jahre erreichen?

15. Do-It-Yourself-Projekte

Handwerkliche oder kleine Tätigkeiten, die Du im Haushalt erledigen möchtest. Das kann vom Einkleben alter Fotos in Fotoalben bis zum Streichen alter Möbel im Gästezimmer reichen.

16. Projekte im Haushalt

Was ist im Haus selbst zu tun? Schreibe es auf und arbeite die Liste nach und nach ab.

17. Einkaufsliste
Wenn Du genau weißt, was Du kaufen möchtest, wirst Du nicht nur viel Geld sparen. Es wird Dir helfen, Dich gegen die Packung Cookies zu wehren, die Dich auf Deiner Einkaufstour anlächelt.

18. Wichtige Daten

Jeder liebt es, wenn Du Dich an ihren Geburtstag erinnerst. Lege eine Liste an, in der Du alle wichtigen Daten notierst. Du wirst niemals einen Tag vergessen.

19. Fälligkeitsdaten
Wenn Du auch nur im Ansatz vergesslich bist schreibe Dir auf wann Du das T-Shirt zurückbringen musst oder wann die gefrorenen Hähnchen ablaufen. Du ersparst Dir auf lange Sicht sehr viel Stress.

20. Lieblingszitate
Immer wenn Du diese Liste ansiehst fühlst Du Dich inspiriert. Eine Liste mit Deinen Lieblingszitaten motiviert Dich immer wieder auf ein Neues.

21. Dinge, für die Du dankbar bist
Siehe Dir diese Liste an, wenn es Dir nicht gut geht. Du wirst Dich daran erinnern, was in Deinem Leben wirklich schön ist.

22. Dinge, die Dich glücklich machen
Immer wenn Du traurig bist wirst du auch hier Gründe finden, wegen welcher Du grinsen wirst.

Foto: © Torbz – Fotolia.com
Foto: © Swapan – Fotolia.com



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.