14 Fakten über Brüste, die jeder wissen sollte

        Titten Brüste    

Sie sind DER Blinkfang auf der Strasse, des Mannes Lieblingsspielzeug im Bett und dennoch geheimnisvoll wie kaum ein anderer Körperteil der Frau: Brüste.

Hier haben wir für euch die 14 wichtigsten Fakten über die weibliche Brust gesammelt:

  • Die Google Suchen “Tits” oder “Boobs” werden monatlich 2,5 Millionen mal eingegeben.
  • China ist der Spitzenreiter bei Brust-OPs. Ganze 15 Prozent der weltweiten Brustvergrößerungen fallen auf die asiatische Supermacht. Dahinter: USA (14 %), Brasilien (12 %) und Indien (8 %).
  • Weniger als ein Drittel aller Frauen sind wirklich mit ihren Brüsten zufrieden. Über die Hälfte wünschte sich, sie wären größer… Immerhin 15 Prozent hätten es gerne etwas handlicher.
  • Die Mehrheit der Männer steht auf perfekte, natürliche C-Körbchen mit mittelgroßen Brustwarzen.
  • Brüste sind für Männer in etwa ebenso wichtig, wie die Intelligenz einer Frau.
  • Von 760.000 OPs, während derer im Jahr 2009 Brüste verkleinert wurden, fanden genau ein Drittel an Männern statt.
  • Brüste werden immer größer. In den letzten zehn Jahren wuchs die durchschnittliche Größe von 75B bis auf 80C an.
  • 28 Prozent aller Schönheitsoperationen waren Brust-OPs.
  • Durchschnittlich wiegen die Brüste einer Frau knapp ein halbes Kilo.
  • Ein durchschnittlicher Nippel ist in steifem Zustand 0,95 cm lang.
  • Je kleiner ein Busen, desto empfindlicher ist er im Normalfall.
  • Zum Schluss noch ein Fakt für Frauen. Bei Busen gilt die Regel “Weniger ist mehr”! Sprich: Ausschnitt ist toll, Bikini ist toller und gar nichts ist am Tollsten.
  • Die weltgrößsten, natürlichen Brüste wiegen insgesamt 42 Kilogramm.
  • Laut einer Umfrage des Portals take40.com hatte 2009 Scarlett Johansson die schönsten Brüste in Hollywoold. Hinter ihr folgen Salma Hayek, Halle Berry, Jessica Simpson und Jennifer Love Hewitt.

 

Quelle: „MANNtastisch
Bildquelle: © Aarrttuurr – Fotolia.com



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.